ECARF

Bauweise des Passivhaus Proberaums

Qualitätsvoller Lebensraum definiert sich in diesem Vorhaben durch energieeffiziente und Ressourcen schonende Architektur, private und öffentliche Freiflächen mit hoher Aufenthalts- und Nutzungsqualität und ein diverses Angebot an Wohnformen, die u. A. ein integriertes und barrierefreies Wohnen im Miet- und Eigentumsbereich bieten.

  • Max. Energieeffizienz durch konsequente Umsetzung der Passivhausbauweise
  • CO2-neutrale Restwärmeversorgung und Brauchwassererwärmung durch verlustarme Nahwärmeversorgung (Pelletanlage)
  • Ideales Raumklima durch zentrale Lüftungsanlagen mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung
  • Gesunde Holzbauweise
  • Das Gebäude wurde nach dem Bausystem »Free«, welches vom Passivhaus Institut als passivhausgeeignete Komponente zertifiziert ist, errichtet.
  • Lichtdurchflutete Wohnräume
  • Barrierefreier Duschbereich
  • Perfekter Sonnenschutz durch elektr. in Außenwand integrierte Jalousien
  • Restwärmeversorgung durch Fußboden-heizung in allen Wohnräumen
  • Alle Wohnräume mit Vollholzparkett
  • Allgemeine Abstellfläche für Kinderwägen im Untergeschoss
  • Allergikerfreundlich, qualitätsgeprüft